Hypnosepraxis - naturheilpraxis-balance Sylvia Prescher
  Erfahrungen mit der Hypnose
 
Hier könne Sie Erfahrungsberichte lesen. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Ängste

Ich möchte Ihnen von ganzem Herzen danken. Haben mich meine Ängste über Jahrzehnte stark in meiner Lebensqualität eingeschränkt. Endlich ist es mir wieder möglich Dinge zu tun, die für viele Leute ganz normal sind. Vielen Dank.

Klaus A.


Raucherentwöhnung

Hallo Frau Prescher,

hier ist Frau ......... Ich hoffe Sie können sich noch an mich erinnern. Ich war am 03. August 2017 zur Hypnose bei Ihnen. Nach nun gut zwei Wochen  kann ich berichten, dass ich keine Zigarette mehr  brauchte und auch bis heute kein Verlangen mehr  danach habe.  Ich bin Ihnen so unendlich dankbar.

Frau T.


Raucherentwöhnung
Die Hypnose war mein einziger Strohhalm nach vielen vielen Versuchen rauchfrei zu werden. Obwohl ich anfangs skeptisch war, wie
eine einzige Sitzung dies schaffen sollte, unternahm ich den letzten Versuch.
Frau Prescher erklärte mir, wie die Hypnose funktioniert und wie ich mich während dieser fühle. Ein bisschen Angst hatte ich schon.
Die Hypnose verlief dann völlig entspannend, ich konnte mich sehr gut fallen lassen und fühlte mich irgendwie schwerelos. Wie mir vorab
gesagt wurde, ist die erste Woche nach der Hypnose die schwierigste, da dort der Entzug anläuft. Aber durch die eingebauten Hilfestellungen habe ich diese erste Woche gut geschafft.
Nun bin ich 1 1/2 Jahre rauchfrei und unendlich glücklich. Ich kann wieder gut atmen, der blöde Raucherhusten ist weg und wie mir gesagt wurde, kann ich auch wieder besser schmecken und riechen.
Ich kann eine Hypnose nur empfehlen, wenn man selbst nicht stark genug ist, es allein zu schaffen.
F.A. Neubrandenburg


Gewichtsreduktion
Die Hypnose war sehr wirkungsvoll. Ich habe innerhalb von 4 Wochen 5 Kilo abgenommen und jetzt geht es langsam weiter, sodass die Haut Zeit hat, sich anzupassen. Von den gewünschten 10 Kilo sind 8 geschafft. Mein Heißhunger auf Süßes ist weg und ich esse insgesamt viel gesünder.
Vielen Dank
Christa M.

Raucherentwöhnung

Ich habe wirklich vieles probiert und nichts hat geholfen. Dann hörte ich, dass es ganz in meiner Nähe die Möglichkeit über Hypnose
gibt. Und ich habe es wirklich nicht bereut.
Nach der anstrengenden ersten Woche lief es wie am Schnürchen. Meine Gedanken kreisten um ganz andere Dinge, als die
Zigaretten.
Jetzt bin ich fast zwei Jahre rauchfrei und meine Familie freut sich mit mir. Ich habe eine völlig neue Lebensqualität.
Marko A. - Pasewalk

Raucherentwöhnung
Mit Hilfe der Hypnose habe ich es fast völlig problemlos geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören. Zuerst war ich skeptisch, hatte aber
schon viele positive Meinungen darüber gehört. Ich fühle mich rundum wohl, dieses Laster endlich hinter mir gelassen zu haben. Alleine hätte ich es nicht geschafft. Ich bin jetzt über ein Jahr rauchfrei. Und so wird es auch bleiben. Vielen vielen Dank.
Ich kann die Hypnose nur empfehlen.

Ängste
Mittels der Hypnose konnte ich mich von meinen tiefgreifenden Ängsten befreien. Möchte jetzt nicht genau schildern, um welche es
sich handelt, sind sie doch sehr persönlich. Aber nach drei Hypnosen konnte ich endlich wieder nach vorne blicken und  und mein Leben
war nicht mehr beherrscht von dieser Angst.  Ich habe meine Lebensfreude wieder gefunden. Was ich als Ursache vermutete, stellte sich als falsch heraus. Es gab eine ganz andere Ursache. Und Gott sei Dank wurde sie herausgefunden und abgelöst. Danke danke.
Gabi Sch. Rostock

Prüfungsangst
Da mein großes Problem meine Angst vor Prüfungen oder großen Tests ist und ich wieder vor so einer Herausforderung stand und die Panik mich wieder erfasste, entschied ich mich auf Anraten meiner Ärztin, mir einen Termin bei Frau Prescher zu vereinbaren, um dem Chaos der Prüfung zu entkommen. Ich konnte mir zwar nicht vorstellen, wie es funktionieren sollte, aber ich wollte es probieren.
Nach einem umfassenden ersten  Gespräch, was mich allein schon sehr ruhig machte, schöpfte ich Hoffnung, dass ich meine Prüfung ohne große Panik bewältigen könnte. Die Hypnose war einzigartig. Ich kam in Ecken meines Unterbewusstseins, wo ich noch nie war. Ich konnte mich richtig fallen lassen und es war ein schönes entspannendes Gefühl. Die Hypnose war direkt auf meine Angst ausgerichtet, auf die Ursache dieser Angst, die vorher herausgefunden wurde, und ich spürte ein befreiendes Gefühl der Leichtigkeit.
Die Prüfung, die dann Anfang Dezember war gestaltete sich total entspannend. Ich war natürlich aufgeregt, aber ich war überhaupt nicht konfus. Ich konnte mein Wissen abrufen, kein Blackout. Und ich habe meine Prüfung bestanden.
Hilfsmittel, die ich von Frau Prescher zur Beruhigung mit auf den Weg bekommen habe, wie Klopfpunkte usw. nutzte ich zwar, aber brauchte ich nicht wirklich.
Vielen vielen Dank. Das es sowas gibt.
Martina S. - Anklam

Raucherentwöhnung
Der letzte Weg mir das Rauchen abzugewöhnen, sollte die Hypnose sein. Ich habe es zahlreich allein versucht, aber immer mit wenig Erfolg. Dann wurde mir Frau Prescher empfohlen von Bekannten, die seit langem rauchfrei sind. Also startete ich den Versuch.
Im Oktober 2015 war es dann so weit. Ich war furchtbar aufgeregt. Aber freute mich sehr drauf.
Nach einem Vorgespräch, wo alles was wichtig ist besprochen wurde, ging es los. Es war total schön. Die Hypnose war ganz anders als ich es mir vorgestellt habe. Aber sehr entspannend.
Die erste Woche nach der Hypnose war die schwer, aber das wusste ich schon von Frau Prescher. Danach wurde es immer besser.
Seitdem bin ich rauchfrei und wahnsinnig stolz auf mich. Wenn ich eine Zigarette sehe, spüre ich überhaupt gar kein Verlangen mehr danach. Auch in geselliger Runde und in Anwesenheit von Rauchern, habe ich keinerlei Verlangen. Es ist einfach nur schön.
Ich bin sehr dankbar. Vielen Dank für meine neue Lebensqualität.
S. aus Greifswald

Bettnässen
Mein Kind ist bereits 7 Jahre alt und nässt immer noch ein. Da keine medizinischen Gründe dafür vorliegen und der Arzt rein psychische Ursachen dafür verantwortlich machte, empfahl er uns eine Hypnose.
Da es für mich der letzte Strohhalm war, wollte ich dies probieren. Mein Kind war für alles bereit, sodass es sehr gut mitarbeitete.
Nach 4 Hypnosen, wo es hauptsächlich um Aufarbeitung von seelischen Blockaden, Selbstwertgefühl, Selbstliebe und Selbstvertrauen ging, ist mein Kind "trocken". Es ist kaum zu glauben. Wir sind so dankbar.
Mein Kind ist ein ganz anderer Mensch, fröhlich, aufgeschlossen, lustig und übermütig. Und es kann jetzt ohne Angst auf die erste Klassenfahrt gehen.
E. Ueckermünde