Hypnosepraxis - naturheilpraxis-balance Sylvia Prescher
  Erfahrungen mit der Hypnose
 
Hier könne Sie Erfahrungsberichte lesen. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Raucherentwöhnung

Guten morgen Frau Prescher,

nun will ich mein Versprechen einlösen und mich melden. Ich bin jetzt über ein Jahr rauchfrei und
Ihnen unendlich dankbar. Was ich vorher nicht geschafft habe, war dann doch so leicht.
Ich habe mich bei Ihnen rundum wohl gefühlt, konnte mich so gut fallen lassen, was mir sonst sehr schwer fällt. Ich habe wieder mehr Energie und eine völlig neue Lebensqualität. Danke danke danke.

Roswitha A. aus Schwerin, November 2018

Raucherentwöhnung

Guten Tag Frau Prescher,

nun ein Lebenszeichen von mir. Ich bin jetzt mittlerweile ein  dreiviertel Jahr rauchfrei. Und ich habe
nicht geglaubt, dass es so einfach sein würde.  Nach allem was ich schon versucht hatte. Die erste Woche
war, wie Sie gesagt haben, ein bisschen knifflig, aber nicht schlimm, weil ich ja Ihre Hilfsmittel anwenden konnte. Und dann wurde es von Tag zu Tag immer besser.  Und es ist mir wirklich leicht gefallen. Habe nicht geglaubt, dass dieser Satz, den Sie gesagt haben "Rauchen ist mir in jeder Stimmung und in jeder Situation gleichgültig" wirklich so ist.  Nach 3 Tagen war schon diese Kurzatmigkeit viel viel besser. Und mein Geschmack und Geruch kamen in einer Wucht zurück. Einfach schön.
Meine Frau ist ganz stolz auf mich.
Ich danke Ihnen von Herzen, dass es mir jetzt so gut geht.

Andre K. aus Hamburg, November 2018


Gewichtsreduktion

Hallo Frau Prescher,
 
heute möchte ich Ihnen meine ersten Erfolge mitteilen.
Mit dem Wassertrinken klappt ganz gut. Ich schaffe am Tag
ungefäht 1,5 Liter Wasser. Auch ist morgens nach dem Aufstehen mein
erster Griff zum Wasser. Am Anfang hat es mich schon Überwindung
gekostet, aber ich habe es gelernt und es geht. 
Ich esse Morgens und abens oft Naturjogurt mit Obst und Vollkornhaferflocken.
Es schmeckt und hält lange vor. 
Ab September gehe ich nun einmal die Schwimmen für 1h.
Es geht mir gut und ich fühle mich wohl.
Bald steht keine Neun mehr auf der Waage, und darauf bin ich stolz.
 
Ich danke Ihnen für Ihre Tipps und das Sie mir vor Augen
geführt haben, was passieren kann, wenn man nicht ordentlich
trinkt.